Süßer Scheck für die Kinder

Wie bereits in den Jahren zuvor geht eine erkleckliche Summe, die am ZuckerBäckerball „erwirtschaftet“ wurde, an die Österreichischen Kinderdörfer. Diesmal konnte eine Spende von 5.000 Euro übergeben werden. Dieser Betrag wurde vom Erlös diverser „süßer Spiele“, die im Rahmen des ZuckerBäckerballs 2019 abgehalten wurden, zur Verfügung gestellt.

Symbolisch wurde dieser Geldbetrag in Form einer Torte von Wiens Landesinnungsmeister KommR Josef Angelmayer und Landesinnungsgeschäftsführer Dr. Kurt Schebesta an die Ehrenpräsidentin Honorarvizekonsulin Prof. Birgit Sarata und den Präsidenten der österreichischen Kinderdörfer KommR Prof. Erik Hanke übergeben.

FOTO: LI-GF Dr. Kurt Schebesta, Prof. Birgit Sarata, Prof. Erik Hanke und LIM KommR Josef Angelmayer (v.l.n.r.).

S4_Zuckerbäcker_Spendenübergabe

< zurück zur Übersichtsseite