Kinderkunstraum als Lernort

Kinderkunstraum als Lernort am Beispiel KugelBahnen

Eine Kugelbahn oder Murmelbahn ist eine Konstruktion aus Holz, Papier, Kunststoff Metall oder – wie in unserem Fall – aus Ton, bei der eine Kugel (oft eine Murmel) allein aufgrund der Schwerkraft einen vorgegebenen Parcours durchläuft.

Michelle H., Michelle A., Shayan, Adriano, Sascha, Lukas und David

setzten sich mit den Fragen auseinander: Wie muss die Bahn aufgebaut werden? Welches Lauf-Teil ist schneller? Was passiert, wenn die Bahn schief steht oder die Kugel zu schnell ist? Welche Spielvarianten sind möglich? …

Und so musste planvoll gehandelt und gut nachgedacht werden um einen funktionierenden Bahnverlauf zu bauen. Jeder Schritt ließ sich sofort überprüfen und schaffte ein Erfolgserlebnis oder eine neue Erkenntnis!

 

S13_AAKD_Kugelbahn_DSC02889 S13_AAKD_KugelbahnDSC02640

 

 

< zurück zur Übersichtsseite