Spendenübergabe der Wiener Konditoren

Die Wiener Konditoren konnten am 11.03.2016 an die österreichischen Kinderdörfer eine Spende von € 3.900,- übergeben. Dieser Betrag wurde vom Erlös diverser „süßer Spiele“ die im Rahmen des ZuckerBäckerballs 2016 abgehalten wurden, zur Verfügung gestellt.

Symbolisch wurde dieser Geldbetrag in Form einer Torte von Wiens Landesinnungsmeister KommR Josef Angelmayer und Landesinnungsgeschäftsführer Dr. Kurt Schebesta an die Honorarvizekonsulin Birgit Sarata, Botschafterin der Kinderdörfer und den Präsidenten der Österreichischen Kinderdörfer KommR Erik Hanke übergeben.

Foto_ScheckübergabeZuckerbäcker_AUF3585_160311_aufreiter

< zurück zur Übersichtsseite